top of page

Vegetarisches Raclette

Vegetarisches Weihnachtsessen mit leckeren Raclette-Varianten

Heute gibt's ein vegetarisches Fest. Ich präsentiere meine sechs liebsten Raclette-Variationen - alle vegetarisch & super lecker.


Die Pfännchen sind ruckzuck zubereitet. Sie sind alle aus bestehenden Michaelas-Rezepten abgewandelt & wurden kurzerhand in Raclette-Form serviert.


Warum macht man das nicht öfter? Raclette ist für mich ein absolutes Highlight und mittlerweile nicht mehr nur Platzhirsch beim Weihnachtsessen.


Auch auf Partys servieren wir mittlerweile gerne Raclette für unsere Freunde. Denn egal ob jung oder alt: ein Highlight ist das Raclette allemal.


Bei der Kombination darf sich herzlichst ausgetobt werden & auch an süße Desserts wurde gedacht. Ich hoffe, die ein oder Raclette-Variation ist auch etwas für dich. :)

Was ist dein Highlight beim Raclette ?

 
  • Wie wäres es mal mit einer Art Omelette in dem Pfännchen? Hier die Sojabohnen Frittata mit Ei.

  • Eine Ananas-Käse-Variation ist ein Must! Raclette Käse und Ananas (aus der Dose) ist alles, was du dafür brauchst.

Apfel-Feta-Walnuss - Raclette Idee

  • Apfel-Feta-Walnuss: Eine Kombination, die neben dem Raclette mein eigentliches Highlight ist.

  • Mit Champignons harmonisiert am besten etwas Parmesan. 1 EL geriebenes Glück darüber für den puren Genuss.

  • Ein einfaches Crumble mit Himbeeren und Haferflocken-Streusel als leckere Nachspeise. Hier gehts zum Rezept.

  • Hasselback-Äpfel mit leckerem, selbstgemachten Granola on top passt hervorragend in das Pfännchen. Hier zum Müsli-Crunch.

 
  • Michaelas Tipp: Die Förmchen sind in der Regel so gut beschichtet, dass ein Einfetten vorab nicht nötig ist. Lediglich bei der Frittata mit Ei sollte man die Formen mit etwas Öl einpinseln.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Karottenkuchen

bottom of page