Erbsen-Basilikum-Püree

Schnelles Erbsen-Püree mit Basilikum

Erbsen sind der neue heiße Trend in meiner Küche. Sie sind ein hervorragender Lieferant für Vitamin B und punkten mit reichlich Magnesium, Eisen, Kalzium und Zink.


Als pflanzliche Proteinquelle werden sie bereits in vielen Produkten verarbeitet.


So gibt es Burger sowie viele weitere Fleischersatzprodukte auf Erbsen-Basis und spätestens als es in meinem Lieblingscafé auch Erbsen-Drink als Milch-Alternative zu meinem Flat White Café gab, zeigte ich mich endgültig von der Hülsenfrucht überzeugt.


Statt "Milch“ oder Burger mache ich super gerne meine einfachen Pürees aus Erbsen. Besonders gut schmecken sie, wenn man einfach frische Küchenkräuter unter die Masse mixt, so wie bei meiner einfachen Erbsen-Basilikum-Variante, die man auch wunderbar als Aufstrich reichen kann.


Wie verwendet ihr die Erbsen?

Zutaten: - 300 g Erbsen, tiefgekühlt - 3 Handvoll Basilikum

- 2 EL Kokosöl - 1 Knoblauchzehe - Salz, Pfeffer, Muskat - 1 - 2 EL Zitronensaft

  • Portion: 2 Portionen

  • Aufwand: gering Ein blitzschnelles Püree-Rezept, das als Aufstrich oder Dip gleichermaßen verwendet werden kann.

  • Nährwerte: stark Erbsen sind pflanzliche "Wunderwuzis" und bieten viele gesundheitliche Vorzüge. Sie haben einen hohen Gehalt an Ballaststoffen und eine äußerst vorteilhafte Fettsäurezusammensetzung.

  • Michaelas Meinung: Hoch lebe die Erbse! Durch sie können wir uns gesünder ernähren und auch das Klima dabei schonen.

Anleitung:

1) Knoblauch pressen und bei mittlerer Hitze in Kokosöl rund 2 Minuten braten. Aufgetaute Erbsen hinzugeben und bei reduzierter Hitze weich dünsten lassen.


2) Erbsen, Knoblauch, etwas Zitronensaft und frischen Basilikum mit einem Stabmixer pürieren. Mit den restlichen Gewürzen abschmecken.

3) Das Püree als Beilage oder als Aufstrich genießen.





  • Michaelas Tipp: Das Basilikum nicht mitkochen, sonst verliert er an Nährstoffen und Geschmack. Das Küchenkraut also erst immer direkt vor der Verwendung frisch verarbeiten.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen