top of page

Veganer Feta aus Tofu

Eingelegter Tofu in Knoblauch-Marinade

Gründe, warum man marinierten Tofu-Feta testen sollte...

  1. Feta ist fetter als Tofu, aber veganer Feta aus Tofu ist trotzdem genauso lecker und hat weniger Kalorien.

  2. Tofu ist eine tolle Proteinquelle für Veganer und Vegetarier und eignet sich perfekt als Ersatz für tierische Produkte.

  3. Veganer Feta aus Tofu ist vielseitig einsetzbar und kann in Salaten, auf Pizza oder in Sandwiches verwendet werden.

  4. Es ist einfach herzustellen und erfordert nur wenige Zutaten, die in jedem Supermarkt erhältlich sind.


Also, warum nicht mal auf veganen Feta aus Tofu umsteigen?


Zugegeben: Der Geschmack ist nicht ident, aber sehr lecker. Vor allem wenn man kein Fan vom puren Tofu ist, kann man durch diese Variante etwas Twist reinbekommen.


"Feta" mal vegan probieren?

 

Zutaten:

- 150 g Fester Tofu - 100 ml Öl (aus getrockneten Tomaten) - 1 EL Oregano - 2 EL Rosmarin - 2 Knoblauchzehen - 1 EL Essig - 2 EL Soja-Sauce - Salz

 
  • Portion: Ca. 2 Portionen

  • Aufwand: gering - mittel Einfach in der Zubereitung, allerdings sollte der Tofu-Feta über Nacht in der Marinade ziehen.

  • Nährwerte: stark Tofu ist eine gute Proteinquelle und enthält wichtige Mineralien wie Kalzium, Eisen und Magnesium.

  • Michaelas Meinung: Ich stehe auf Alternativen. Auch wenn ich herkömmlichen Feta aus meinem Ernährungsplan nicht streichen werde, gibt's den veganen Ersatz aus Tofu bei mir regelmäßig.

Anleitung:

1) Den Tofu aus der Verpackung nehmen und auf ein Küchenpapier legen. Eine weitere Schicht Küchenpapier auf den Tofu legen und eine Küchenrolle oder etwas Schweres darauf geben, um das Wasser herauszudrücken.


2) Den Tofu nun in kleine Würfel schneiden und die Öl Marinade vorbereiten. Dazu alle Zutaten gut vermischen.


Am besten Öl aus dem Glas von getrockneten Tomaten verwenden, dann schmeckt es gleich aromatischer.

3) Tofu in ein Glas füllen und mit der Marinade übergießen. Gut schütteln und über Nacht in Kühlschrank ziehen lassen.


4) Nach Lust und Laune genießen, wie hier als Topping zu einem leckeren Salat.

 
  • Michaelas Tipp: Der Tofu hält sich in der Marinade gut 1 Woche im Kühlschrank. Einfrieren eignet sich hier allerdings nicht.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page