Veganer Beluga Kaviar

Beluga-Kaviar-Linsen auf Süßkartoffeln

Beluga Kaviar gehört zu den begehrtesten und teuersten Luxus-Lebensmitteln überhaupt.


Meine vegane Form aus den Beluga-Linsen ist im Einkauf wesentlich kostengünstiger und dabei auch noch gut fürs Klima & Tier.


Besonders markant ist der Kaviar des Belugastörs aufgrund seiner Korngröße von 3,5mm. Ein perfektes Imitat bilden hier die nährstoffreichen & gleichnamigen Power-Linsen.


Nicht nur die Korngröße, sondern auch die rassig-schwarze Farbe ist fast ident mit den Beluga-Linsen und die Ähnlichkeit frappierend.


Staunen tu ich vor allem beim Geschmack! Die Linsen wurden in einer aufregenden Marinade gewendet und auf Süßkartoffel-Stullen gebettet. Ein veganer Hochgenuss, ganz nach meinem Geschmack.


Schon mal Beluga-Kaviar probiert?

 

Zutaten:

- 90 g Beluga-Linsen - 2 Süßkartoffeln - 1 Handvoll kleingehackten Lauchzwiebel - Veganer Frischkäse - Chiliflocken Kaviar-Marinade:

- 1 EL Ahornsirup - 1 EL Soja-Sauce - 1 EL Fisch-Sauce (...vegane Variante) - 2 EL Reisessig - Salz, Pfeffer - Knoblauch-Pulver

 
  • Portion: 4 Vorspeisen

  • Aufwand: gering Ganz, ganz, ganz ehrlich: Ich habe selten so eine schnelle und zugleich aufregende Vorspeisen-Platte gesehen.

  • Nährwerte: stark Die Power-Linsen-Süßkartoffel-Kombination sorgt für ein strahlendes Äußeres, einen regulierten Blutzuckerspiegel und wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

  • Michaelas Meinung: Bester Kaviar-Ersatz auf Basis von natürlichen Lebensmitteln. I like!


Anleitung:

1) Beluga-Linsen nach Angaben des Herstellers gar köcheln lassen, bis das ganze Wasser absorbiert ist.


2) Für die Kaviar-Marinade alle Zutaten vermengen und die Linsen mindestens 1 Stunde darin ziehen lassen. Am besten über Nacht kühlstellen.


3) Süßkartoffeln säubern, in ca. 7 Millimeter dicke Scheiben schneiden und im Backofen bei 180 Grad für rund 20 Minuten backen.


4) Veganen Frischkäse auf die Süßkartoffel-Scheiben schmieren und mit dem veganen Beluga-Kaviar garnieren. 5) Mit Lauchzwiebeln und Chiliflocken garnieren und genießen.

 
  • Michaelas Tipp: Stehst du auf veganen Kaviar? Hier in diesem Rezept findest du meine aufregende Variante aus Tapioka-Perlen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen