top of page

Vegane Linsen-Pfannkuchen

Glutenfreie Wraps aus Linsen und Gemüsebrühe

Habt ihr schon einmal von Linsen-Pfannkuchen gehört? Sie sind der neueste Trend in der veganen Küche und das Beste daran ist, dass sie aus nur ZWEI Zutaten hergestellt werden können!


Ja! Nur ZWEI Zutaten!

Also, was braucht man für diese gesunden und leckeren Wraps? Lediglich Linsen und Gemüsebrühe! Keine lange Listen von Zutaten, die man erstmal besorgen muss.

Die Wraps eignen sich perfekt als Ersatz für Tortillas oder Fladenbrot und können mit allem belegt werden, was einem in den Sinn kommt.


Ich entschied mich beispielsweise für einen Hummus mit gebratenen Spargel und Ziegenkäse on top! Ran an die Linsen und los geht's!

Schon mal Wraps aus nur zwei Zutaten gezaubert?

 

Zutaten: - 150 g trockene gelbe Linsen - 350 ml Bio-Gemüsebrühe (Optional: Wasser)

 
  • Portion: Ca. 5 Wraps

  • Aufwand: gering Die Linsen 3 - 4 Stunden einweichen, mixen und rausbacken.

  • Nährwerte: stark Ein pflanzlicher sowie proteinreicher Hochgenuss, ohne künstliche Zusätze.

  • Michaelas Meinung: Ein gelingsicheres Rezept, durch das du nie wieder Tortillas oder Fladenbrot kaufen wirst.


Anleitung:

1) Gelbe Linsen gründlich spülen und mit Gemüsebrühe (optional kann auch einfach Wasser mit etwas Salz verwendet werden) in den Mixer geben.


2) Die Linsen im Mixer rund 3 - 4 Stunden einweichen lassen. Du musst sie nicht kochen, sie saugen sich mit Wasser voll und sind nach dem Backen genießbar.


3) Linsen mixen. In einer Pfanne Öl erhitzen und eine Teil der Menge Teig hineingeben.


4) Pfannkuchen auf mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten, ca. 3-4 Minuten pro Seite. Nach Lust und Laune befüllen oder als Suppeneinlage verwenden.

 
  • Michaelas Tipp: Es ist wichtig darauf zu achten, dass das Öl in der Pfanne nicht zu heiß wird, da sonst der Pfannkuchen verbrennt bevor er durchgegart ist. Neben gelben Linsen eignen sich auch rote Linsen für die Pfannkuchen-Herstellung.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page