top of page

Pfirsich Bruschetta

Gebratener Pfirsich auf knusprigem Ricotta-Brot mit Rosamarin und Mandeln

Du kennst sicher die klassische Bruschetta mit saftigen Tomaten auf knusprigem Brot? Jetzt stelle dir eine neue, aufregende Variante vor: gebratener Pfirsich, ein Hauch von Rosmarin, cremiger Ricotta und knackige Mandeln.


Nicht nur ein Geschmackserlebnis, sondern auch gesund! Pfirsiche sind voller Vitamine, die gut für Haut und Immunsystem sind. Der Rosmarin gibt nicht nur Geschmack, sondern stärkt mit seinen Antioxidantien auch das Immunsystem. Der Ricotta liefert wertvolles Protein und die Mandeln sind echte Kraftpakete mit gesunden Fettsäuren und Vitamin E.


Es ist das Einfache an dieser Bruschetta, das sie so herausragend macht. Die Kombination von nur wenigen, aber sorgfältig ausgewählten Zutaten schafft ein kulinarisches Erlebnis, das sowohl den Gaumen als auch den Körper nährt.


Einfach, aber herausragend! Probier's aus und vielleicht wird diese Bruschetta auch zu deinem täglichen Highlight.


Bruschetta schon mal mit Pfirsich getestet?

 

Zutaten: - 2 Brote - 1 Pfirsich - 1 Zweig Rosmarin - Öl

- Ricotta - 1 Handvoll Mandeln - Optional: Zitronensaft

 
  • Portion: 1 Portion

  • Aufwand: gering Diese köstliche Bruschetta ist in weniger als 10 Minuten zubereitet.

  • Nährwerte: stark Ein ausgewogenes Nährstoff-Profil: es enthält gesunde Zutaten wie Pfirsich, reich an Vitaminen und Ballaststoffen, Mandeln mit gesunden Fetten und Protein sowie Ricotta als Quelle für Kalzium und Eiweiß.

  • Michaelas Meinung: Die Bruschetta-Variante könnte schnell zu deinem neuen Lieblingsessen werden – so wie sie es bei mir geworden ist.


Pfirsich auf Brot
Pfirsich Bruschetta

Anleitung:

1) Das Brot in Scheiben schneiden. Pfirsich waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Rosmarin waschen & trocken schütteln.


2) Beide Seiten der Brotscheiben sowie die Pfirsichspalten leicht mit Öl beträufeln.

3) Eine beschichtete Pfanne erhitzen. Die Pfirsichspalten inkl. Rosmarin darin von einer Seite anbraten, bis sie beginnen zu karamellisieren.


4) Die Pfirsiche wenden und die Brotscheiben zur gleichen Zeit in die Pfanne legen. Beide Seiten der Brotscheiben anbraten, bis sie knusprig sind.


5) Währenddessen die Mandeln grob hacken.


6) Die knusprigen Brotscheiben mit einer großzügigen Schicht Ricotta bestreichen. Die gebratenen Pfirsichspalten darauf verteilen und mit den gehackten Mandeln bestreuen.


7) Nach Belieben mit ein paar Tropfen Öl beträufeln und sofort servieren.

 
  • Michaelas Tipp: Verwende reifes und duftendes Obst für das beste Geschmackserlebnis. Ein Spritzer Zitronensaft beim Servieren auf dem Pfirsich betont das süß-saure Aroma und gibt einen zusätzlichen Frischekick.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page