Geröstete Weintrauben

Ofen-Weintrauben auf knusprigem Chia-Vollkornbrot und purem Erdnussmus

Das Rezept ist ...anders. Ähnlich einem italienischen Crostini mit Weintrauben - DER Antipasti-Klassiker schlechthin - nur eben anders.


Die zart gerösteten Trauben sind auf einem cremigen Erdnussmus (100% Erdnüsse, frei von Zusätzen) und knusprigen Vollkornbrot gebettet.


Wenn ihr auf leckere, schnelle, sättigende und gesunde Rezeptideen steht, dann habt ihr mit den ofengerösteten Weintrauben ein Gericht, das meiner Meinung nach sogar um eine Spur besser als der Antipasti-Klassiker ist. Einfach genial!


Was sagt ihr zu dieser einfachen Geschmacks-Kombination?

Zutaten:

- 2 Scheiben Dinkelvollkornbrot - 200 g kernlose Trauben (hell und dunkel) - 3 - 4 EL Erdnussmus (pur, ohne Zusätze)

- Olivenöl, Salz, Honig - Optional: 1 Handvoll Mandelsplitter sowie etwas Minze

  • Portion: 1 Portion

  • Aufwand: leicht Die Weintrauben beanspruchen ca. 20 Minuten im Backofen.

  • Nährwerte: stark Top! 100%iges Erdnussmus ohne Zusätze mit vitaminreiche Trauben und ballaststoffreichem Vollkornbrot.

  • Michaelas Meinung: Ein gesunder, einfacher und schmackhafter Hochgenuss!


Anleitung:

1) Weintrauben waschen, trocken tupfen und auf ein Backblech mit Backpapier setzten. Mit etwas Olivenöl, Salz und Honig beträufeln.


2) Die Trauben bei 180 Grad rund 20 Minuten backen, bis die Früchte weich sind und leicht aufplatzen.


3) Brot zurechtschneiden, kurz knusprig rösten und jede Scheibe mit 1,5 - 2 EL Erdnussmus bestreichen.


4) Die Reben optional voneinander trennen und auf die leckeren Brötchen setzen. Mit Mandelsplitter sowie Minze garnieren und genießen.

  • Michaelas Tipp: Die Brote lassen sich mit Ricotta, Ziegenkäse oder Büffelmozzerella verfeinern oder abändern.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen