Bananen-Avocado Nice Cream

Cremiges Bananen-Eis mit Avocado, Limette und Nüssen

Lust auf Eiscreme ohne Reue?! Es gibt eine gesunde, einfache und übertrieben leckere Alternative zu herkömmlicher Eiscreme: Nice Cream nennt sich die trendige Erfindung.


Naja, so ganz neu ist das Ganze nicht mehr. Bereits 2016 kam ich erstmals mit der Wortkreation in Berührung und ich war damals sofort angetan vom leckeren Geschmack und der neuen Erfindung. Fünf Jahre später zeige ich mich noch immer beeindruckt davon. Die gesundheitlichen Vorteile sprechen klar für das süße Dessert und auch die einfache Art der Zubereitung ist am Erfolg maßgeblich beteiligt.


Das leckere Eis besteht aus natürlichen Zutaten und ist frei von industriellen Zusätzen. Darauf noch einen Extra-Löffel von der herrlich leckeren Nice Cream aus Banane, Avocado und Limettensaft. Bei diesem Versuch rührte ich übrigens etwas veganes Joghurt unter die Masse, um das Eis besonders schön cremig werden zu lassen.

Habt ihr Nice Cream schon mal probiert?

Zutaten:

- 2 reife Bananen - 1 Avocado - 1 Limette - 2 EL Veganes Mandel-Joghurt - 1,5 EL Reissirup - 1/2 Handvoll Geriebene Haselnüsse - 1/2 Handvoll Pistazien

  • Portion: 2 Portion

  • Aufwand: gering - mittel Die Bananen & Avocado am besten über Nacht tiefkühlen, dann geht alles weitere ratzfatz.

  • Nährwerte: stark Bei dieser Nährstoff-Dichte macht Naschen richtig Spaß!

  • Michaelas Meinung: Ein gesundes, einfaches Eis aus gefrorenen Bananen ist nicht nur im Sommer der absolute Hit!

Anleitung:

1) Bananen sowie Avocado klein teilen und über Nacht in den Tiefkühler damit.


2) Die Zutaten rund 15 Minuten vor der Zubereitung auftauen lassen.


3) Den Saft einer Limette auspressen und mit dem Reissirup sowie dem pflanzlichen Joghurt cremig mixen. Nicht zu lange pürieren, damit kein Smoothie aus der Masse wird. 4) Die Creme umfüllen und mit gehackten Nüssen garnieren.

5) Sofort genießen und nicht mehr einfrieren, damit die cremige Konsistenz erhalten bleibt.

  • Michaelas Tipp: Nicecream ist super wandelbar und lässt sich vor allem mit Beeren super kombinieren. Sämtliches Obst sollte ebenfalls vorher eingefroren werden.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen