Überbackene Süßkartoffeln mit Bohnen, Mini-Paprika und Feta

Gefüllte Süßkartoffeln mit Gemüse und Feta überbacken

Nährstoffreiche Lebensmittel in einer Knolle vereint. GEEEIL, da geht mir das Herz auf!!

Süßkartoffeln sind voller Vitamine und eignen sich für süße und herzhafte Gerichte. Die hippe Knolle sieht auf den ersten Blick nicht sonderlich spektakulär aus, wird aber spätestens in gefüllter und überbackener Form zu einer absoluten Augenweide.

Getoppt wird sie dabei mit proteinreichen Kidneybohnen, aromatischen Mini-Backpaprika und einem bekömmlichen Feta. Geschmacklich und optisch eine Eins plus mit Sternchen.

Wie verwendet ihr die Süßkartoffel am liebsten?

Zutaten:

- 3 Süßkartoffeln

- 1/2 Dose Kidneybohnen (200 g)

- 5 Mini-Backpaprika

- 80 g Feta

- Salz, Pfeffer, Chili

- 2 EL Sojasauce

- 2 EL Olivenöl

- 1 EL Honig

- 1 EL Erdnussmus

- 2 Knoblauchzehen

- Zitronensaft und Zitronenzeste

- Optional: Frischkäse oder Schmand-Dip

  • Portion: 2 Portionen

  • Aufwand: mittel Die Backzeit (40 - 50 min) der Süßkartoffeln sollte eingeplant werden.

  • Nährwerte: stark Nährstoffreiche Lebensmittel in einer Knolle vereint.

  • Michaelas Meinung: Ein einfaches Gericht, ein großartiger Geschmack, tolle Zutaten und unheimlich hübsch zum Ansehen.

Anleitung:

1) Die Süßkartoffeln halbieren und ca. 45 Minuten bei 180 Grad backen.

2) Kidneybohnen, klein geschnittene Backpaprika, zerbröselter Feta, gepresster Knoblauch, Zitronenzeste mischen und mit den Gewürzen und Saucen gut abschmecken.

3) Die gebackenen Knollen aus dem Ofen nehmen und das Fruchtfleisch mittig mit einem Löffel aushüllen. Ein Abstand zum Rand der Schale sollte dabei erhalten bleiben.

4) Das Fruchtfleisch von lediglich drei Stück, der insgesamt sechs Süßkartoffel-Hälften, zerkleinern und unter die Bohnen-Masse mengen.

5) Die Masse in die Kartoffeln schichten und nochmal für ca. 15 Minuten backen. Setzt die Temperatur ruhig etwas nach oben auf 200 Grad und schichtet optional ein paar Mini-Backpaprika als Beilage auf das Blech.

6) Genießt die Augenweide am besten mit einem Klecks Frischkäse.

  • Michaelas Tipp: Ihr müsst die Knolle nicht zwingend aushüllen. Ihr könnt sie einfach halbieren und die warme Bohnen-Paprika-Feta-Masse darüber verteilen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen